IM TEST: Jade Hautklar Waschgel

Jade Hautklar Tiefenwirksames Waschgel
Leider gibt es sie (fast) nur im Film, die perfekt gepflegte Haut: keine Falten, toller Teint und Pickelchen oder Mitesser ja sowieso nicht. Da ich aber als Normalsterbliche nicht über eine eigene Visagistin verfüge und mir auch den wöchentlichen Kosmetikerin-Besuch nicht leisten kann, versuche ich mein Möglichstes um meiner Haut viel Gutes zu tun und sie vor Unreinheiten zu schützen. Meine Neueste Errungenschaft ist dabei das Waschgel „Jade-Hautklar“ das ich gleich für euch getestet hab:
Verpackung
**********
verpackt ist das Waschgel in einer hellblauen, ca 15 cm hohen, breiten Tube. Diese hat einen weißen, runden Klappverschluß, auf dem man die Tube standfest auf dem Waschbecken abstellen kann. 
Auf der Vorderseite steht in großen Lettern „Jade-Hautklar, porentief reinigendes Waschgel, antibakteriell, entfernt Hautunreinheiten mit feinen Mikropartikeln; Gegen Pickel und Mitesser – jeden Tag“
Auf der Rückseite findet man Anwendungstips, eine Beschreibung des Produkts und die Inhaltsstoffe.
Die Verpackung ist recyclefähig.
Inhaltsstoffe
**********
Hier nur ein kleiner Auszug der Inhaltsstoffe, ich liste sie nicht alle auf (bis auf Wasser und Alkohol kennt man als Nicht-wissenschaftler sowieso keine): Aqua, Alcohol, Denat, Glycerin, Sodium Laureth, Sulfate, Butylene Glycol, Sodium Laurotyl Sarcosinate, Solum Diatomae ....
Anwendungstips der Firma Jade:
**************************
Tägliche Gesichtspflege in 3 Schritten mit Jade Hautklar:
1.) Reinigen: Porentief Reinigendes Waschgel mit etwas Wasser aufschäumen, auf das Gesicht auftragen und sanft einmassieren. Mit lauwarmen Wasser abspülen.
2.) Klären: Porentief klärendes Gesichtswasser
3.) Pflegen: Care & Control Feuchtigkeitspflege
Sonstige Informationen durch den Hersteller
************************************
Jade kooperiert jetzt exklusiv mit Laboratoires Garnier auf dem Gebiet der innovativem Hautpflege. Seit 60 Jahren garantieren die Dermatologen der Garnier-Forschung für hochwirksame Inhaltsstoffe mit bester Hautverträglichkeit.
Das porentief klärende Waschgel entfernt Hautunreinheiten und überschüssiges Hautfett durch die sanfte Wirkung der reinigenden Mikropartikel. Zusätzlich enthält es Zink, das die Talgproduktion der Haut reguliert. Das Waschgel eignet sich besonders gut für die tägliche Reinigung und ergänzt sich ideal mit den anderen Produkten der Jade Hautklar Serie.
Hersteller
********
Hersteller ist die Firma Jade in Kooperation mit Laboratoires Garnier.
Weiter Info´s gibt’s bei der Hotline.
Für Österreich: 0800230240
Für Deutschland: 01801002050 (12 Pf / 90 Sek)
Preis und Inhalt
*************
Für ca 4,5 Euro erhält man eine Tube mit 150ml, die bei mir ca 2 Monate hält.
Selbsttest
********
Also ab ins Bad und losgeschrubbt! 
Die Tube läßt sich leicht öffnen, aber Achtung! Das Gel ist recht flüssig und man erwischt schnell zu viel. Es ist außerdem durchsichtig und hat kleine blaue Kügelchen drin (das sind glaube ich die Mikropartikel). Der Geruch des Gels ist angenehm, ich kann leider nicht genau sagen welche Duftrichtung das ist. Jetzt mach mein mein Gesicht etwas feucht und trage das Gel auf. Beim Einmassieren merke ich gleich einen großen Unterschied gegen andere Gels mit Peelingeffekt: die Schleifpartikel sind angenehm auf der Haut, sie peelen sanft ohne zu kratzen. Das Gel ist recht ergiebig und läßt sich geschmeidig verreiben. Bei meiner T-Zone reibe ich etwas länger, dort bin ich besonders anfällig für kleine Pickelchen. So, genug gerubbelt! Ich wasche das Gel mit reichlich Wasser ab und betrachte das Ergebnis im Spiegel: meine Haut sieht erfrischt und geklärt aus, sie fühlt sich spürbar sanfter an. Da die Peelingkörner nicht zu grob sind ist dieses Produkt auch bei trockener und empfindlicher Haut geeignet, nachher aber Hautcreme nicht vergessen!
Fazit
****
Ich finde dieses Reinigungsgel wirklich toll, auch der Preis ist nicht überteuert. Man kommt relativ lange damit aus (sofern einem nicht zu viel beim Öffnen entwischt...) und es überreizt die Haut trotz dem ständigen Rubbeln nicht. Kurz und gut: für jeden mit etwas problematischer Haut ist das Gel zu empfehlen, es macht die Haut merklich reiner und gepflegter.