IM TEST: Milkinis Schoko Drops


Obwohl ich ja eigentlich wie jedes Jahr im Frühling grad wieder beschlossen habe mich nur noch gesund zu ernähren, kam ich doch zufällig bei den Süßigkeiten vorbei (wie dumm! ; ) ) und erblicke in meinem so geliebten Milkaregal eine kleine bis jetzt mir noch unbekannte Schachtel. Na sowas, von Milka und ich kenn das nicht? Kann es eigentlich fast nicht geben..! Doch der Schein trog nicht, tatsächlich hatte Milka ohne mein Wissen ein neues Produkt auf den Markt gebracht! In diesem Fall mußte ich nicht lange überlegen und griff sofort nach einer Packung (schauen kann man ja mal..).   
Zu Hause angekommen mußte ich die Packung mal genauer betrachten und da haben wir sie schon, die
 Verpackung
**********
Bei näherer Betrachtung ließ sich anhand der bunten Buchstaben erkennen, daß es sich um die neuen „Milkinis Schokodrops“ handelt. Verpackt sind sie in einer ca 10 x 5 x 2cm großen lila Schachtel auf der Milkinis en masse in den Farben lila und weiß abgebildet sind. Darüber grinst eine Milka-Comickuh und es steht in bunten Letter „Milkinis“ Schokodrops drauf.
Auf der Rückseite stehen die Nährwerte aufgelistet (darauf komm ich später noch zurück).
Auf der Vorderseite findet man außerdem den Hinweis „mit Calcium und Alpenvollmilch“. Na Prima, daß paßt ja ausgezeichnet zu meiner gesunden Ernährung! 
Auf der Seite befindet sich ein praktischer immer wieder verschließbarer Klappverschluß (den werd ich nicht oft brauchen), der sich leicht öffnen läßt. (und aus dem ich mir sofort ein Drop rausschüttel)
Nährwerte
*********
Der korrekte Name dieser Drops lautet „Dragierte Alpenmilchschokolade (41%) mit Milchcremefüllung (26%)“ So, jetzt nehm ich also die Nährwerte unter die Lupe:
* Brennwert: 2040 kJ / 490 kcal (eigentlich kann ich jetzt gar nicht mehr weiter schreiben, da ich beim Lesen dieses Wertes vor Schreck fast an einem Drop erstickt wäre)
  • Eiweiß: 6,2 g
  • Kohlenhydrate: 62 g (52 g Zucker und 4 g Traubenzucker)
  • Fett: 24 g - davon 14,7 g gesättigte Fettsäuren)
  • Ballaststoffe: 0,0 g
  • Natrium: 0,1 g
  • Calcium: 290 mg (= 33% der empfohlenen Tagesdosis )

Also für meine Diät ist das Ganze sicher nicht geeignet, aber zumindest enthalten die Drops nicht irgend welche chemische Zusätze. Diese Angaben gelten für 100g, ein normales Päckchen enthält 42g, das heißt trotzdem noch ca 210 Kalorien pro Box. Außerdem soll man die Drops kühl und trocken lagern, das Haltbarkeitsdatum steht auch auf der Packungsrückseite, es beträgt ca 7 Monate. Hoppla fast hätte ich nicht auf der Unterseite gesehn, der Blick hat mir aber wieder eine alt bewährte Weisheit offenbart: Immer aufs kleingedruckte schauen! Da unten finden sich plötzlich sämtliche Emulgatoren, Farbstoffe und Konservierungsmittel wieder! Ah da schau her, doch nicht so bio wie man glaubt!
Die Drops
*********
Die Drops selbst sind relativ groß und in den Milkafarben lila und weiß gehalten. Die Oberfläche ist ähnlich der von den Smaties, in der Mitte der Drops ist ein Milchcremekern, ummantelt von Milkavollmilchschokolade. Die dragierte Hülle gibt schnell nach und schon bin ich beim Inneren: Die Schoki schmeckt echt lecker, etwas süß und cremig vielleicht aber für den schnellen Schokokick ist sie echt ok. Lange wärt dieser Genuß leider nicht, denn obwohl die Drops so groß aussehen sind sie so schnell wieder weg wie sie im Mund waren.
Hersteller
********
ist die Firma Kraft Foods mit Sitzen in Deutschland und Österreich
Ö: Suchard Schokolade GesmbH 6700 Bludenz
D: Kraft Foods Deutschland, 28078 Bremen
Preis / Inhalt
**********
Für 42 g Schokoladedrops wird ca 80 cent verlangt, das ist nicht wenig, wenn man bedenkt, daß man für diesen Preis auch eine 100g Milkatafel bekommt.
Fazit
****
Also zum Thema gesunde Ernährung trägt dieses Produkt eher wenig bei, als kleine Nascherei zwischdurch aber durchaus zu empfehlen! Für Schüler besonders praktisch ist, daß man das Packchen lautlos öffnen unt verschließen kann, bei den Milkatafeln raschelt ja immer die Alufolie so laut... Den Preis finde ich eigentlich schon relativ hoch, aber bei den Kalorien werde ich die Drops in nächster Zeit doch eher meiden sonst ist nichts mit Bikini und so...
PS Aber eigentlich zählen ja eh die inneren Werte mehr und somit verabschiede ich mich für heute (und vertilge die restlichen Drops *g*)